Kolumne: Energiewende

LeoWolfert/shutterstock.com

Die enexion Group berichtet an dieser Stelle über die „Energiewende“ und die Auswirkungen dieser auf die Energie-Wettbewerbsfähigkeit von energieintensiven Unternehmen inkl. möglicher Problemlösungsstrategien.

20.04.2021 enexion

Energiewende und Bundesrechnungshof

Bundesrechnungshof kritisiert Regierung scharf: „Ob Bürger und Wirtschaft künftig verlässlich mit Strom versorgt werden, unterliegt Risiken, die die Bundesregierung nicht vollständig im Blick hat. Bedenklich stimmen mich die hohen Strompreise für Privathaushalte und für kleinere und mittlere Unternehmen. Das setzt die Akzeptanz des Generationenprojektes aufs Spiel. Und gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. Hier besteht Handlungsbedarf: Wir schlagen vor, das System der staatlichen Umlagen und Entgelte grundlegend zu reformieren.“

25.02.2021 enexion

Energiewende und Grundlast

Der Begriff Grundlast bezeichnet die Menge Strom, die generell benötigt wird, um den Grundbedarf eines Landes, den Bedarf, den ein hoch entwickeltes Industrieland wie Deutschland praktisch permanent hat, dauerhaft und nachhaltig sicherzustellen. Dieser Strom wird bis heute von grundlastfähigen konventionellen Kraftwerken bereitgestellt. Was passiert, wenn diese nun abgeschaltet werden?

1 2 3 7