Kolumne: Energiewende

LeoWolfert/shutterstock.com

Die enexion Group berichtet an dieser Stelle über die „Energiewende“ und die Auswirkungen dieser auf die Energie-Wettbewerbsfähigkeit von energieintensiven Unternehmen inkl. möglicher Problemlösungsstrategien.

02.06.2020 enexion

Energiewende und Versorgungssicherheit

Zwei große Hindernisse in Sachen Strom aus Wind- und Solarkraft wurden gemindert bzw. abgebaut. Die 1.000 Meter Mindestabstand eines Windrades zu einer Bebauung, welche der Bund verfügt hatte, werden zu Gunsten von Regelungen in den einzelnen Ländern aufgeweicht. Ob das allerdings die Akzeptanz bei der betroffenen Bevölkerung erhöht, ist zweifelhaft.

19.05.2020 enexion

Das Energiewende-Paradoxon

Eine bekannte Kämpferin für die Energiewende ist Prof. Claudia Kemfert vom DIW, die es immer wieder schafft, mit besonderen Vergleichen und einleuchtenden Analysen in Presse, Funk und Fernsehen die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit der Umstrukturierung einer nachfrageorientierten Energiewirtschaft in eine angebotsgesteuerte zu überführen.

05.05.2020 enexion

Lockdown, wirtschaftliche Entwicklung und Stromerzeugung

Corona hat, wenn es nach den Medien geht, Deutschland fest im Griff. Die Anzahl der Neuinfizierten steigt und steigt. Eine korrekte Rechnung wird in Funk und Fernsehen gar nicht, in den großen Medien nach meiner Kenntnis nur auf WELTonline regelmäßig bekanntgegeben bzw. veröffentlicht…

28.04.2020 enexion

Energieversorgung in der Corona-Krise

Die gute Nachricht vorab. Es gab während der Corona-Krise bisher keine Versorgungsengpässe. Weder in der Strom- noch in der Gas- oder Mineralölversorgung. Treibstoff stand immer in ausreichendem Maß zur Verfügung. Zu Preisen, wie sie der Markt lange nicht gesehen hat. Das gleiche gilt für den Strom.

1 2 3