Kolumne: Energiewende

LeoWolfert/shutterstock.com

Die enexion Group berichtet an dieser Stelle über die „Energiewende“ und die Auswirkungen dieser auf die Energie-Wettbewerbsfähigkeit von energieintensiven Unternehmen inkl. möglicher Problemlösungsstrategien.

28.08.2020 enexion

Energiewende – Stromspeicher

Strom ist ein sekundärer Energieträger, der in der Natur für den Menschen nachhaltig und in notwendigen Umfang verfügbar, nicht vorkommt. Bis zum Einläuten der Energiewende wurde der benötigte Strom nahezu ausschließlich in Kraftwerken erzeugt, deren Energiezufuhr kontinuierlich über die primären Energieträger Kohle, Erdöl, Gas und Kernkraft erfolgte.

09.06.2020 enexion

Energiewende und Virtuelle Kraftwerke

Ein wesentliches Merkmal der Energiewende ist die Dezentralisierung der Stromerzeugung. Millionen einzelne Stromerzeuger, davon die meisten Solaranlagen, plus über 30.000 Windkraftanlagen erzeugen je nach Wetterlage in den einzelnen Regionen Deutschlands Strom, oder auch nicht, oder nicht genug…

02.06.2020 enexion

Energiewende und Versorgungssicherheit

Zwei große Hindernisse in Sachen Strom aus Wind- und Solarkraft wurden gemindert bzw. abgebaut. Die 1.000 Meter Mindestabstand eines Windrades zu einer Bebauung, welche der Bund verfügt hatte, werden zu Gunsten von Regelungen in den einzelnen Ländern aufgeweicht. Ob das allerdings die Akzeptanz bei der betroffenen Bevölkerung erhöht, ist zweifelhaft.

1 2 3 4