• Home
  • News
  • Digitalisierung im Spannungsfeld der Energiepolitik

Digitalisierung im Spannungsfeld der Energiepolitik

25.09.2020 enexion

Am 15.9.2020 diskutierte enexion-CEO Björn Vortisch mit Vertretern der Datacenterbetreiber Equinix und Global Switch, Politikern der hessischen Landesregierung und dem Geschäftsführer des Fachverbands Kabel und isolierte Drähte über die Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung und die Herausforderungen für Datacenterbetreiber.

Bei der lebhaften Diskussion wurden zahlreiche Lösungen besprochen, die zu einem schnelleren Netzanschluss und mehr Wettbewerbsfähigkeit führen könnten. Außerdem übergaben Björn Vortisch und Prof. Dr. Peter Birkner als Vorsitzende der Landesfachkommission Umwelt-& Energiepolitik den Politikern ein Positionspapier, in dem sie u.a. einen beschleunigten Ausbau des Stromnetzes, die Unterstützung von Pilotprojekten z.B. für mehr Energieeffizienz sowie Entlastungen für stromintensive Rechenzentren bei EEG- und Stromsteuernovellen forderten.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung des Wirtschaftsrats

Agenda der Veranstaltung

enexion
enexion