• Home
  • Blog
  • EEG-Novelle: Chance zur Beseitigung von „Pain Points“ verpasst: Kaum Vereinfachungen der EEG-Compliance für die Industrie (Teil 6)

EEG-Novelle: Chance zur Beseitigung von „Pain Points“ verpasst: Kaum Vereinfachungen der EEG-Compliance für die Industrie (Teil 6)

12.10.2020 enexion

„Begrüßenswert sind die Ergänzungen der §§ 74 und 74a EEG, diese schaffen nun Rechtssicherheit für die seit Jahren gelebte Meldepraxis. Leider lässt die Bundesregierung wesentliche „Pain Points“ der EEG-Compliance unangetastet“, kommentiert Joachim Bohn, Energiestratege bei der enexion Group, den 164-seitigen Entwurf der anstehenden EEG-Novelle.

Die neu eingefügten § 74 Abs. 2 Satz 4 EEG und § 74 a Abs. 2 Satz 6 EEG ermöglichen eine Summenmeldung bei verketteter Weiterleitung. Hier schafft der Gesetzgeber Rechtssicherheit, dass eine abgrenzende Meldung bei gleichem EEG-Umlagesatz nicht vorgenommen werden muss.

Leider sieht die Entwurfsfassung der EEG-Novelle keine Vereinfachungen bei unterschiedlichen Umlagesätzen vor. Die Eigenversorgung bleibt damit in der mittelständischen, energieintensiven Industrie mit der zeitaufwändigen Zusatzbelastung durch die jährlichen Meldungen verbunden.

Eine weitere Chance, den bürokratischen Aufwand der mittelständischen Industrie zu verringern, wird verpasst: Die geplante Novelle lässt eine Korrektur der realitätsfremden Regelungen zum Messen und Schätzen von Drittmengen vermissen. Das Risiko, die Umlagereduzierung aufgrund minimal „falsch“ abgegrenzter Drittmengen zu verlieren, stellt eine erhebliche Unsicherheit für die betroffenen Unternehmen dar.

„Von einer Entlastung für die mittelständische, energieintensive Industrie kann nicht die Rede sein. Wir fordern hier dringende Korrekturen.“, ordnet Fachkollege Tim Warnecke ergänzend ein.

Die enexion-Gruppe unterstützt als Dienstleister Industrie- und IT-Unternehmen bei allen Fragen der nachhaltigen Energiewettbewerbsfähigkeit. Ein Schwerpunkt sind energiekostensensible, mittelständische Produktionsunternehmen, die im internationalen (Standort-) Wettbewerb stehen (z.B. aus der heimischen Kabel- und Elektroindustrie, Metallverarbeitung etc.). Mit auf die deutsche Energiepolitik und -regulation spezialisierter Fachexpertise ist enexion Teil von Expertenpanels verschiedener Verbände und Organisationen, um eine wirkungsvolle Energiepolitik mit konkreter langjähriger Praxiserfahrung zu unterstützen.

enexion
enexion