> 10%

je Lieferjahr typischer Kostensenkungseffekt mit enexion

  • Home
  • Die Chancen der Liberalisierung nutzen

Die Chancen der Liberalisierung nutzen

Der außerbörsliche Großhandel (OTC) eröffnet energieintensiven Unternehmen die Möglichkeit, aus einer großen Vielfalt an Angeboten das attraktivste auszuwählen. Im Unterschied zu einer Ausschreibung oder einem Vertrag mit einem Energievertrieb bzw. Versorger können sie sich bei jedem Einzelgeschäft genau für den Großhändler entscheiden, der zum entsprechenden Zeitpunkt für das gewählte Produkt am günstigsten ist. Einkäufer und Energiemanager können die volle Marktbreite ausschöpfen und sparen Vertriebsmargen ein. Außerdem müssen sie sich nicht frühzeitig zu Lastprognosen verpflichten, sondern können Verbrauchsmengen später festlegen.

Doch wie lässt sich die Teilnahme am OTC-Großhandelsmarkt sicher, systematisch und arbeitsentlastend gestalten? Wie behält man bei mehr als 10.000 Normen und Gesetzen den Überblick? Wie kann man aktuelle und zukünftige Risiken managen und Verträge optimieren? Wie steigert man seine Flexibilität, optimiert seine Beschaffungszeitpunkte und sorgt dafür, dass man urlaubs- oder krankheitsbedingt nichts verpasst?

Volle Kontrolle: Mit der firmeneigenen Software-Plattform enexion energy Cockpit behalten Kunden die Entscheidungshoheit und sind jederzeit bestens informiert.

Den Energiekomplex optimieren

Die enexion group liefert die notwendigen Ressourcen. Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen, das mehr als 60 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Schwalbach am Taunus und international beschäftigt, auf die anbieterunabhängige Optimierung der Energievollkosten spezialisiert.

Die Experten bringen ihre Kunden an den Großhandel, minimieren die Risiken und sparen Kosten und Arbeitszeit ein. Ob Energiebeschaffung oder Risikomanagement, ob Netznutzung, Steuern, Abgaben, Compliance oder Subventionen: die interdisziplinären Teams aus Netz-, Wirtschafts-, IT- und Energiepolitikexperten realisieren für industrielle Verbraucher, Datacenter und Handelsunternehmen fortlaufend sämtliche Verbesserungspotenziale.

Mit enexion erhalten Unternehmen die gleichen Instrumente, wie sie bisher Großkonzernen mit unbegrenzten Ressourcen vorbehalten waren.

Weil sie den Intraday-Markt fortlaufend überwachen und die Informationen kontinuierlich auswerten, erkennen sie Veränderungen rechtzeitig und nutzen auch sehr kurzfristige Preiseinbrüche effektiv im Portfolioaufbau.

Weil sie fortlaufend für ihre Kunden Energie beschaffen und bewerten, wissen sie, ob ein Großhandelspreis wirklich marktgerecht ist. enexion ist kein Berater, sondern ein Dienstleister. Das innovative Unternehmen setzt die vorgeschlagenen Maßnahmen im Sinne seiner Kunden auch erfolgreich um.

Ganzheitlich, vollständig und ohne Interessenskonflikte und Handelsmargen sorgt enexion jederzeit systematisch dafür, dass jeder Standort optimal aufgestellt ist.